#Berlinindustrie rocks

Berlin wird immer beliebter, die mitteleuropäische Metropole hat sich seit der Wende zu einer hippen Szenestadt entwickelt, Filmpremieren mit Stars und Sternchen, grandiose Modeevents und politisches Zentrum Europas, all das verbinden wir mittlerweile mit unserer Hauptstadt. Aber Berlin als Industriestadt, oder Arbeitsplatz, ist nicht eine der ersten Assoziationen die wir haben.

Die Kampagne #Berlinindustrie rocks will hier Abhilfe schaffen und verbindet die Story der Industrieunternehmen mit dem hippen Charakter der Stadt in Form einer großartigen Video- und Musik-Promotion. In Zusammenarbeit mit der angesagten Berliner Band Bollmer sind 30 Sekunden Clips über die Großunternehmen und mittelständische Unternehmen in Berlin entstanden. In diesen visuellen und musikalischen Porträts werden Unternehmen wie Siemens, BMW, Pfizer Deutschland, Jonas & Redmann und viele andere attraktive Arbeitgeber der Stadt präsentiert.

Schaut euch die Kampagne ruhig mal an, neben dem Spaß den man hat wenn man sich die gestalterisch sehr gelungenen Videos anschaut und dem Ohrenschmaus, erfährt man eine Menge über Berlin als Arbeitsplatz, mit all seinen Unternehmen. Nebenbei kann man auch noch einen tollen Kurztrip in die deutsche Hauptstadt gewinnen, in dem man den persönlichen Favoriten des Song-Remix „Berlin“ wählt und dann mit seinen Freunden teilt.

Fazit: Eine Kampagne, die Spaß macht, Orientierung bei der Arbeitsplatzwahl gibt und zudem auch noch mit einem tollen Gewinn lockt.

 

Das könnte auch interessant sein...