Neue Chancen durch einen Berufswechsel

Dass man während der Erwerbszeit stets denselben Beruf ausübt, wird immer seltener. Berufe sterben aus, lohnen sich nicht mehr (z. B. eine kleinere Landwirtschaft) oder man sucht einfach eine Perspektive bzw. eine neue Herausforderung.

Wenn Sie persönlich sich in Ihrem Job nicht mehr wohlfühlen und täglich mit Frustgefühl aufstehen und den Arbeitsplatz aufsuchen, kann dies mit der Zeit krank machen. Spätestens dann gilt es zu handeln.
Doch welche Chancen stehen mir offen? Diese Frage sollte jeder Betroffene sich zunächst in aller Ruhe stellen. Mit gezielter Weiterbildung schaffen es auch Sie, bereits während der beruflichen Tätigkeit Wissen anzueignen, das Sie zum „Wunschjob“ hinführt.
Allerdings werden diese Möglichkeiten einem nicht in den Schoß gelegt, sondern eine umfangreiche Recherche im Internet, bei den Weiterbildungsträgern wie IHK, Arbeitsagentur, Coach usw. ist unumgänglich.

Haben Sie bereits daran gedacht, ein berufsbegleitendes Fernstudium oder einen IHK-Online-Lehrgang zu belegen? Natürlich verlangt diese Weiterbildung ein hohes Maß an Selbstdisziplin, Freizeitverbrauch, was bei Ehepartnern unbedingt beachtet werden sollte.
Nicht vergessen werden darf dabei, sich rechtzeitig über die finanziellen Fördermöglichkeiten zu informieren. Dies kann bei der örtlichen Arbeitsagentur oder bei den Industrie- und Handelskammer beispielsweise geschehen. Diese sind auch Ansprechpartner für eine professionelle Beratung in dieser Hinsicht.

Das könnte auch interessant sein...


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w0140d61/sariba.de/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405