Bewerbung einmal anders starten

Bewerbung einmal anders starten und erfolgreich zum neuen Job gelangen

Mit alternativen Erfolgsstrategien schaffen es heute nicht nur Fachkräfte, an einen neuen Job zu gelangen. Die Bewerbungswelt funktioniert in der Regel heute anders als noch vor zehn Jahren. Schon lange reicht es nicht mehr aus, schicke und aussagekräftige Unterlagen an die Unternehmen zu senden und abwarten bis Antwort kommt.

Bisher war die gängige Methode, sich auf ein Stelleninserat zu melden oder sich initiativ zu bewerben. Solange es einen Bewerbermangel gibt, kann das auch funktionieren. Suchen auch Sie in der heutigen Zeit nach einer neuen Methode und Wege, wie man leichter an einen passenden, interessanten Job gelangt? Alternative Wege führen schneller zu einem Job als die klassische Bewerbung, die oftmals in der Flut der Bewerbungsberge untergeht.

Verlassen Sie sich als Stellensuchender nicht auf Inserate und nehmen Sie nicht jedes Stellenangebot für bare Münze, denn viele Stellen existieren gar nicht oder werden nur intern besetzt. Es ist vorteilhafter für Sie, interessante Unternehmen zu beobachten, indem Sie verschiedene Fachzeitschriften und Branchen- bzw. Wirtschaftsnachrichten lesen. Wenn Sie darin für Sie interessante Bereiche finden, die mit neuen Systemen oder Innovationen werben, sollten Sie sich sofort an entsprechender Stelle mit einem Anruf melden. Oft stellen Firmen ein, wenn sie den ursprünglichen Bereich ihrer Geschäftstätigkeit erweitern und neue Gebiete erschließen. Stellen Sie sich während einer Umstrukturierungsphase in einem Unternehmen vor und Sie haben damit die Chance, dass Ihre Bewerbung vor einer geschalteten Anzeige Beachtung und Erfolg findet. Dasselbe gilt, wenn Sie erfahren, dass in Betrieben durch längere Krankheit von Mitarbeitern oder Schwangerschaft Bedarf an Personal bekannt wird. Bis die Stelle einer Schwangeren ausgeschrieben wird, vergehen meist viele Monate. Sie können auch die Chance wahrnehmen und für sich nutzen, indem Sie sich mit der Ausscheidenden verbünden und diese Kraft Sie an entsprechender Stelle empfiehlt.

Nutzen Sie also die Chancen des verdeckten Stellenmarktes und halten Sie Ihre Ohren offen, denn so sind sie effektiver als über das übliche Bewerbungsverfahren. Mit aktivem Networking können Sie als absoluter Quereinsteiger auch auf einem verantwortlichen Posten landen, wenn Ihre nachgewiesenen Referenzen passen.
Vor allem, wenn Sie jung sind und nach dem Studium oder der Ausbildung ein Praktikum anbieten, kann das die Vorstufe zur Festanstellung bedeuten. Suchen Sie also auch alternative Methoden bei der Jobsuche!

Das könnte auch interessant sein...


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w0140d61/sariba.de/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405