Bewerbung – der erste Schritt auf dem Weg zu einem Praktikumsplatz

Auf weiterführenden Schulen – nach den ersten vier Jahren – beginnen die Schüler, sich für einen Praktikumsplatz zu bewerben. Auch an Berufskollegs ist ein langwöchiges Praktikum Pflicht. Freiwillige Praktika sind in der Ferienzeit möglich. Grundsätzlich kommt jeder irgendwann in die Situation, eine Bewerbung für einen Praktikumsplatz zu verfassen.

Eine Bewerbung hat feste Bestandteile

Eine Bewerbung ist nicht nur für ein Praktikum wichtig, sondern auch im späteren Verlauf des Lebens. Überall ist eine schriftliche Bewerbung von Bedeutung – ob für ein Praktikum oder einen festen Job. Ein fachliches Wissen ist bei einem Praktikum so gut wie nie erforderlich, da ein Praktikum zu einer ersten beruflichen Orientierungshilfe dient. Grundsätzlich sind:
• das allgemeine Anschreiben,
• ein Lebenslauf und
• das aktuellste Zeugnis
fester Bestandteil einer Bewerbung.

Alles beginnt mit dem eigentlichen Anschreiben. Hier steht als erstes die Anrede der Kontaktperson. „Sehr geehrte Damen und Herren“ ist eine anonyme Anrede – Verwendung findet sie nur, wenn kein Name der Kontaktperson bekannt ist. In der Regel ist ein kurzes Telefongespräch bei dem Betrieb von großer Bedeutung. So macht der Bewerber eine Kontaktperson ausfindig und zeigt erstes Interesse. Außerdem führt dieses Gespräch um die Aussage herum, dass sich dieses Schreiben um eine Bewerbung für einen Praktikumsplatz handelt.

Es folgt eine Argumentation, warum dieser Betrieb für die Bewerbung ausgewählt wurde. Gewisse erste Fähigkeiten, die mit diesem Betrieb oder der Tätigkeit zu tun haben, sind unbedingt zu nennen. Zum Schluss des Anschreibens ist die Nennung des Zeitraums von Bedeutung. Abschließend folgt eine Grußformel.

Anbei senden Bewerber eine Kopie des letzten Zeugnisses und einen tabellarischen Lebenslauf mit. Im Lebenslauf stehen allgemeine Informationen wie persönliche Daten, schulischer Werdegang und sonstige Aktivitäten. Ein Lebenslauf dient zur schnellen Erfassung wichtiger Daten und lässt sich mit anderen Bewerbern gut vergleichen.

Das könnte auch interessant sein...


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w0140d61/sariba.de/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405