Weiterbildung bereits während der normalen Schulzeit

Bereits während der normalen Schulzeit studieren: Ermöglicht wird dies im universitären Bereich durch ein mediengestütztes Juniorstudium für Schülern der 10. bis 12. Klasse wie beispielsweise die Uni Rostock anbietet.

Viele Interessierte fragen sich jetzt sicherlich wie das zu bewerkstelligen ist. Lernwillige, gute Schüler können bereits ihre Freizeit dazu nutzen und Wissen von Grundstudiumsveranstaltungen aus verschiedenen wissenschaftlichen Bereichen online besuchen. Sie können dort bereits testen, welche Neigungen und Lern- bzw. Leistungsbereitschaft bei ihnen gegeben ist.
Eventuell erkennen hier Schüler bereits, dass das wissenschaftliche Arbeiten in Form eines Universitätsstudiums ihnen gar nicht liegt und sie bald nach einer anderen Lösung suchen sollten.

Mit der Möglichkeit, bereits während der Schulzeit einen Einblick in eine universitäre Ausbildung zu bekommen oder einen reibungsloseren Übergang von einer vorstrukturierten Schulzeit zum selbst organisierten Lernen zu finden, hat diese neue Studienmöglichkeit sicherlich enorme Vorteile geschaffen.

Welche andere Bildungsträger und Universitäten dieses vorzeitige Lernen im Online-Verfahren anbieten, kann sicherlich im Internet recherchiert werden.
Nicht vergessen werden darf bei dieser Beschreibung des begleiteten Studiums die Pflicht, dass der Student pro Semester an mindestens zwei Seminartagen vor Ort sein muss und zu den Klausuren an dem jeweiligen Studienort zu erscheinen hat.

Wie bei einer Bildungsrecherche zu erfahren war, werden heute schon mit dieser medialen Weiterbildung die Fächer Informatik, Biologie, Chemie, Teilbereiche von Medizin und auch Vorlesungen mit den Inhalten von Geschichte, Kommunikation und Sozialpsychologie angeboten. Ob in nächster Zeit noch weitere Inhalte über Online-Learning folgen werden, wird sich zeigen.

Der eingeschriebene Student kann also die relevanten Vorlesungsvideos nutzen und die Materialien entsprechend downloaden. Durch die Möglichkeit der Foren-Zugänge können vorab schon durch Diskussionen erste Eindrücke und Beurteilungen gewonnen werden.

Das könnte auch interessant sein...


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w0140d61/sariba.de/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405